Das Wetter im Herbst 2015 – eine Vorausschau

Nebel und Sonne Herbst003 bedeckt 051

 

Auch diese Prognose bezieht sich v.a. auf die Niederungen der Deutsch-Schweiz. Berge haben oft anderes Wetter.

 

1.Frage: Kommt jetzt endlich der Regen und zwar ergiebig, so wie es die Natur nötig hätte?

Antwort: Ich sehe keinerlei Anzeichen für einen besonders nassen Herbst. Das soll nicht falsch verstanden werden! Natürlich wird es innerhalb von 3 Monaten immer wieder mal Regen geben. Es kann auch mal so richtig schütten. Aber es wird in der Rückschau bei Winterbeginn dann heissen, dass dieser Herbst als Ganzes zu trocken war.

Frage 2: Wird es nach diesem Hitze-Sommer auch im Herbst eher warm sein?

Antwort: Ich erwarte im Durchschnitt der 3 Monate eine Temperatur, die nicht sehr weit von der Norm weg sein wird.

Frage 3: Was ist sonst noch vom kommenden Herbst zu erwarten?

Antwort: Der Herbst ist bei uns oft eine stürmische Zeit. Es gibt aber Jahre, wo die typischen Herbststürme kaum auftreten. In diesem Herbst 2015 werden wir uns allerdings nicht über mangelnde Sturm-Tätigkeit beklagen können. Ich denke, dass das Haupt-Attribut dieses Herbstes in der Nachlese “stürmisch” sein wird. Zudem wird die Sonnenscheindauer den langjährigen Mittelwert nicht erreichen.

 

Beurteilung dieser Prognose: unsicher / ziemlich sicher / fast sicher