Wetter-Trend-Prognose

Prognose erstellt am 20.12.2016

 

schnee-in-der-stadt
für den Winter 2016/2017      (21.12.16 bis 20.03.17)

Wie wird der Winter 2016/17?

Wir erwarten einen (astronomischen) Winter mit Temperaturen, die im Schnitt deutlich unter der Norm liegen. Das heisst, dass wir ihn später als kalten Winter in Erinnerung haben werden.

Nun haben wir ja praktisch nie 3 Monate lang das gleiche Wetter. So wird es auch in diesem Winter sein. Neben sehr tiefen werden wir auch recht hohe Temperaturen messen. Zu den Details liegen im Moment noch keine Informationen vor.

Kalt tönt nach richtigem Winter. Und wie ist es mit Schnee?

Wir rechnen auch für’s Flachland mit Schneemengen, die einerseits in Erinnerung bleiben und anderseits auch grössere Probleme (Strasse, Bahn) bringen werden. Auf der anderen Seite werden sich die Kinder und viele kleinere Skilifte in tieferen Lagen freuen.

Ob da sehr viel aufs Mal kommt oder ob es sich über eine längere Zeit verteilt, ist noch nicht bekannt (s. aber Prognose für den 12.-19.Januar!).

Unsere Wochenprognosen erscheinen hier immer 1 Monat im voraus (gültig für das Flachland der Deutschschweiz).

Eigentlich sollten etwa 100 Winter des 20.Jh. analysiert und ausgewertet werden. Das hat aber viel mehr Arbeit gegeben als angenommen. So hat es nur für rund 40 Winter gereicht. Wir arbeiten weiter daran und sind zuversichtlich, dass die Prognosen für den Winter von Jahr zu Jahr besser werden.

Das nächste Projekt sind dann 100 Sommer…